Sonntag, 28. Mai 2017

Spanien-Urlaub Teil II

Wie versprochen, folgt jetzt die Fortsetzung von unserem Spanien-Urlaub.

Nachdem unser Mietwagen angeliefert worden war, machten wir einen Ausflug nach Estepona, ein Ort an der Küste zwischen Marbella und Gibraltar.
Der Ort selbst ist nicht aufregend; sehr touristisch! Mich interessierte auch mehr das  Hotel Kempinski Bahía (5 Sterne), das direkt am Meer liegt. Seit ich vor Jahren die ersten Bilder davon gesehen hatte, wollte ich unbedingt mal dort hin! Das Interesse daran ist berufsbedingt ( ich habe über 40 Jahre im "Hotel Atlantic" in Hamburg gearbeitet, das ebenfalls zur Kempinski-Gruppe gehört und auch 5 Sterne besitzt).



Das Kempinski Bahía ist ein beeindruckendes Gebäude und sieht sehr maurisch aus.



Die ganze Anlage ist wunderschön begrünt mit vielen Palmen und dazwischen liegenden Pools.

Ein Traum!

Der dazu gehörige Strand ist etwas steinig und war menschenleer!












Auch ein alter Wachturm befindet sich noch auf dem Gelände

Das Hotel vom Meer aus gesehen

Nach unserem kleinen Rundgang durch die Anlage, haben wir an einer der Pool-Bars einen Drink bestellt und das Ambiente genossen.




 Die Spatzen waren immer gegenwärtig; forderten ihr Futter, indem sie sogar auf die Tische flogen...


Wer weiß, vielleicht gönnen wir uns hier, bei einer nächsten Reise durch Spanien, auch mal eine Übernachtung...

Damit die Fotoflut nicht zu groß wird, gibt's über den Ausflug nach Ronda noch einen dritten Teil.


Einen schönen Sonntag!
Es grüßt euch
Christiane





Kommentare:

  1. ...das sieht ja nach Traumurlaub aus, da bekomme ich doch gleich Urlaubssehnsucht,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für ein Hotel das ist ja ganz fantastisch. Das ist wirklich ein Traum... und so toll gelegen.
    Ja da bekommt man Fernweh, und so wunderschöne Aufnahmen.
    Bin gespannt auf den 3.Teil, die Ausfahrt nach Ronda.
    LG Leonie

    AntwortenLöschen
  3. Die Anlage sieht sehr beeindruckend aus. Die Spatzen sind überall gleich munter.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja traumhaft schön aus. Besser als jede Ferienproschüre. Leider nicht für uns, da wir noch einen Vierbeiner dabei haben ;))
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. The Mediterranean is so, so blue! I have visited Andalucia, only drove by Estepona and did not see your marvellous hotel. Did you visit Gibraltar? It was frightening high.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...