Montag, 13. März 2017

MakroMontag 10/17


Montags zeige ich euch hier meine Makro-bzw. Nahaufnahmen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 


Wildkrokusse
(Elfenkrokusse?)


Entdeckt zwischen Farnstrunken und unter Rhododendren;
wie auch immer sie dort hinkommen...



...diese zarten Pflänzchen



Verlinkt mit :
  MacroMonday2 
und


Ich wünsche euch einen guten Wochenstart!


Mit lieben Grüßen

Christiane





Kommentare:

  1. Liebe Christiane
    Ich liebe diese Wildkrokusse. Diese Farbtupfer tun dem Auge und der Seele gut. Dazu sind sie eine der ersten Nahrungsquellen für Bienen.
    Tolle Bilder!!!
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!! Vielleicht haben ja die Elfen deinen Garten besucht und die schönen Zwiebeln eingebuddelt???
    Hab einen frohen Monatag!
    Liebe Grüsse,
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane
    die Wildkrokusse sehen viel zarter aus wie einbe Elfe ist und ich find sie wunderschön an zusehen!
    Schönen Wochenstart wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. They are beautiful...look like wild crocuses.

    AntwortenLöschen
  5. They are beautiful...look like wild crocuses.

    AntwortenLöschen
  6. So schön, die ersten Farben machen am meisten Spaß.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Makros, so zarte und feine Farben, sogar der Blütenstaub ist auf den Blättern zu sehen!
    LG Christine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...