Montag, 27. März 2017

Die Gartensaison...

...hat jetzt auch hier im Waldgarten begonnen! Die letzten Wochen hatte ich noch so gar keine Lust, mich mit Garten, Planung usw. zu beschäftigen. Lag wahrscheinlich am Wetter... Aber zum ersten Mal ist das Thermometer in den zweistelligen Bereich gestiegen.
Bei herrlichem Sonnenschein und blauem Himmel, erreichte es heute 18°C!!!





Da war kein Halten mehr! Das Wasser wurde wieder aufgedreht und Schläuche angeschlossen. Der Gewürz-Lorbeer, der das Winterquartier gut überstanden hat, bekam neue, größere Pflanzgefäße.




Die Rosmarinbüsche sind ebenfalls gut über den Winter gekommen. Besonders der 'Rankende' sitzt voller kleiner Blütenknospen!!



Auf der Veranda steht ein bißchen frühlingshafte Dekoration wie Hornveilchen, Narzissen, Traubenhyazinthen und ein paar Krokusse (alles in Töpfen).


...hier versuchte ein Zitronenfalter durch den Maschendraht an die Blüten zu kommen.

Der Kräutergarten ist bereit für neue Gewürzpflanzen. Es ist leider etliches eingegangen. Der Lavendel sieht z.Zt. auch noch nicht so gut aus...


Auf dem Staudenbeet bei der Wein-Pergola blühen zur Zeit nur ein paar Krokusse (unter Draht wg. der Rehe). Die Tulpen, Lupinen und Mohn zeigen ihre ersten Blätter und die Bauernrosen treiben auch schon aus.


In einigen Ecken haben sich die Akeleien schon gut entwickelt.


Im Gemüsegarten ist alles vorbereitet. Leider liegt er immer mehr im Schatten, da die Kiefern vom Nachbarn immer höher wachsen. Bin schon am Überlegen, ob ich ihn ganz aufgebe...


Aber dieses Jahr gibt's nochmal Rhabarber, Kartoffeln, Radieschen, ein bißchen Salat und Bohnen. Nächste Woche beginne ich mit den Aussaaten.

Den ganzen Tag begleitete Vogelgezwitscher meine Arbeit.
Herrlich, jetzt ist der Frühling da!


Es grüßt euch
Christiane







Kommentare:

  1. Dein Waldgarten ist ein Traum. Bei mir hat auch einiges gelitten, aber die Akelei kommt immer. Unser Sohnhat ein großes Waldgrundstück in Schweden und hat gute Lösungen mit Permakultur erzielt. Dazu findest Du ganz viel im Internet.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Magdalena,
      vielen Dank für deinen Tipp. Werde mich mal schlau machen im Internet!
      Liebe Grüße
      Christiane

      Löschen
  2. ...so ein Waldgarten ist schon ein ganz eigenes Thema, liebe Christiane,
    da muß man doch einiges anderes beachten...schön ist es bei dir, so mitten in der Natur,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Danke für diesen wunderabren Einblick in dem Waldgarten ach herrlich wie du alles so gepflanzt hast .. ein wunderschönes Fleckchen udn mit so viel Liebe gestaltet!
    Viel Freude wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Bei so tollen Wetter kriegt man richtig Lust im Garten durchzustarten, hast Du toll gemacht und deine
    neuen Pflanzgefäße gefallen mir sehr gut.Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß in Deinem schönen Waldgarten.
    LG Loni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Loni,
      danke, es hat wirklich viel Spaß gemacht, wenn mir nachher auch alles weh' tat ;)
      Heute macht die Sonne Pause; da kann ich mich erholen!
      LG Christiane

      Löschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. You Forestgarden is such a beautiful place, in the middle of nature. Wonderful photos Christiane! And so warm - like summer. Great weekend!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...