Donnerstag, 9. Februar 2017

Wer hätte das gedacht...


...jetzt hat es mich auch erwischt - das "Strickfieber"! Inspiriert von den vielen Blogposts darüber, habe ich mal geschaut, ob  und was ich noch an Wollresten habe.

 ...hier bin ich fündig geworden.



Viel ist es nicht; aber von einer Sorte gibt's noch 3 Knäuel.
Das reicht für ein Paar 'Bettsocken' für meine kalten Füße.


Aber ganz viele Rundstricknadeln (Gr. 2-7) und zwei Nadelspiele
(Gr. 3,5+5) habe ich noch ausgegraben.

Zwei alte Hefte von 2005 habe ich auch noch entdeckt
(das 'Fieber' muß mich schon mal gepackt haben, aber ohne Ergebnisse).

In den 80er Jahren war ich ganz 'wild' auf's Stricken. Einmal in der Woche trafen wir uns, meine Schwester, unsere Freundin und ich, zu einem Strickabend. Aber irgendwann hörte dieLust auf. Damals wollte ich sogar mal einen Woll-Laden eröffnen.
Hat Gottseidank nicht geklappt!!


Das Maschenanschlagen klappte sofort (Stricken scheint man auch nicht zu verlernen). Aber dann strickte ich mit dem Anschlagfaden weiter und *upps*, aufeinmal war er zu Ende...*haha*!
Also alle Maschen wieder zurück und ein neuer Versuch...

Über den Fortschritt und das Endergebnis werde ich euch weiter informieren. Habt noch einen schönen Tag.


Es  grüßt euch
Christiane






Kommentare:

  1. ...viel Spaß weiterhin beim Stricken, liebe Christiane,
    ich bin auch mal wieder dabei und habe sogar neue Wolle geordert...so schöne,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...danke, liebe Birgitt; es macht wirklich viel Spaß!
      LG Christiane :)

      Löschen
  2. viel Spaß beim Stricken. Ich hatte früher auch mal eine intensive Strickphase, aber Stümpfe, mit Hacke etc würde ich wohl nicht mehr schaffen.
    LG susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...da fummelt man sich wieder 'rein. Ich war selbst überrascht, wie schnell ich wieder drin war nach den vielen Jahren!
      LG Christiane

      Löschen
  3. Liebe Christiane, viel Spass beim Stricken ;) Auf das Ergebnis bin ich schon gespannt!

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...inzwischen bin ich dabei, die Ferse in Angriff zu nehmen
      LG Christiane ;)

      Löschen
  4. Liebe Christiane, nah das wird schon wieder und hab Freude damit und Geduld wenn es wieder paar Reihe rückwärts geht.. mir gings vor kurzen nicht anders!
    Gutes gelingen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...vielen Dank für deinen Zuspruch.
      Einen schönen Tag noch & liebe Grüße
      Christiane

      Löschen
  5. Liebe Christiane,
    ich wünsche Dir gutes Gelingen beim Stricken kuschelwarmer Bettsocken! Dann schläft man sooo viel schneller ein - ich spreche aus Erfahrung!
    Aber es gibt noch einen anderen Grund, dass ich mich bei Dir melde. Ich habe noch eine Überraschung für Dich. Schau doch mal unter diesem Link nach http://heidis-gruene-ecke.blogspot.de/2017/02/die-brennnessel.html und dann melde Dich bitte!
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christiane,
    ach, das ist schön :O) Stimmt, stricken verlernt man nicht! Ich wünsche Dir ganz viel Spaß dabei, die Bettsocken werden sehr schön!
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...vielen Dank, liebe Claudia. Ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße
      Christiane :)

      Löschen
  7. Liebe Christiane, ich bin eine "in Gesellschaft Strickerin". Ich fange dann an, wenn irgendwo an einem Ort immer wieder Strickende auftreten. Damals in der Schule, als der Unterricht so unbunt war .. oder in einer Klinik, als die Mitpatientinnen strickten. Schlimm ist allerdings, wenn ich während dieser Zeit nicht fertig werde, dann liegt es ewig herum und wird nie fertig. Aber das letzte Mal bin ich fertig geworden, mit einer Beanie-Mütze - stolz gucke. LG Marion

    AntwortenLöschen
  8. Das ist doch gar nicht schlecht als Anfang. Mit dem Anschlagfaden loslegen passiert mir mit schöner Regelmäßigkeit.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...