Freitag, 16. Dezember 2016

Weihnachtsbaum-Ersatz...


In dieser Ecke, wo jetzt der Kaminofen steht,  
stand zu Weihnachten immer ein kleiner Tannenbaum.

 



Aus Platzmangel für einen Baum, wird diese Vase...
 

jedes Jahr mit verschiedenen Tannenzweigen bestückt und mit Kugeln geschmückt.
Sie ist aus schwerem Eisen und hatte innen mal einen Glaskörper, der bei einem Umsturz leider zerbrochen ist...
Damit ich sie weiterhin benutzen kann, hängt jetzt eine schmale Glasvase drin, 
die genau in die obere Öffnung paßt!

Dieses Jahr habe ich Zweige von der Eibe genommen (sind bei der Baumfällaktion abgebrochen).
Sind aber nicht so gut geeignet, um etwas dran zu hängen!

Dazu  zwei silberne Kerzenleuchter, die mit Teelichte bestückt werden...

 














...und fertig ist der "Ersatz-Weihnachtsbaum".


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
und einen besinnlichen 4. Advent.
Es grüßt euch
Christiane


Kommentare:

  1. ...sieht schön aus, muß ja nicht unbedingt ein Baum sein...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. ...sieht schön aus, muß ja nicht unbedingt ein Baum sein...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich diese Vase für die schönen Tannenäste und Dekos und ich denke der Kaminofen ist doch auch was feines im Winterzeit!
    Danke das wünsche ich dir genauso ein schönen gemütlichen 4.Advent!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Was gibt es schöneres als an einem grauen, kalten Wintertag dem wärmenden Feuer im Ofen zu zuzusehen. Du hast eine tolle Alternative für einen Baum gefunden. Man muss sich nur zu Helfen wissen...
    Ich wünsche dir einen schönen 4.Advent
    Herzensgrüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht doch ganz toll aus, zeigt sehr viel her. ich finde auch es muß nicht
    immer ein Baum sein. gefällt mir sehr gut...
    LG und schönen Rest-Sonntag noch.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...