Dienstag, 5. Juli 2016

SchwarzWeissBlick


Inspiriert von Frauke's SchwarzWeissBlick 
wollte ich mal herausfinden, was sich bei mir so an schwarz/weißen Dingen angesammelt hat, die ich zwar täglich sehe, aber gar nicht richtig wahrnehme! Und tatsächlich, ich bin fündig geworden:

zwei Kaffeebecher ...
(haben mich jahrelang im Büro begleitet - im Büro ohne Kaffee geht ja gar nicht)




Konterfei von Udo Lindenberg
(vor Jahren konnten sich die Mitarbeiter des Hotel Atlantics jeweils ein Bild
seiner 'Kunstwerke' aussuchen -geschenkt-)



Dip-Becher mit Löffeln - werden aber überwiegend als Väschen benutzt -
(Prämiengeschenk)

  
...noch so ein Geschenk: zwei Trinkbecher mit Tafel und Kreide (nur Deko)

... noch mehr Deko - zwei Porzellanschalen in Herzform und Teelichthalter







...und eine weiße Porzellanflasche mit Gin


Das war's dann auch schon...

Es grüßt euch 
Christiane 


Kommentare:

  1. Na da hast du eine super Idee gehabt, liebe Christiane. Und was sich da alles zusammen getan hat!?
    Das Bild von Udo!! HAMMER!!
    Begeisterte Grüße, Manja

    AntwortenLöschen
  2. ...das ist jetzt wirklich alles schwarz-weiß, liebe Christiane,
    oder? nicht nur so fotografiert?...das ist ja eine schöne Idee und ich muß direkt bei mir mal schauen, auf Anhieb fällt mir nichts ein,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine abwechslungsreiche Sammlung! Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, mal nach schwarweißen Dingen im Haushalt zu gucken!

    Ich freue mich, dass dir die Geschichte gefallen, ein prima Ansporn für mich!

    Liebe Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...