Mittwoch, 6. Juli 2016

Looking for the summer ....


Wo bleibt er nur, der Sommer? Jeden Tag sind Regenschauer, Wolken, Gewitter, ab und zu mal etwas Sonnenschein und Temperauren bis höchstens 20°C angesagt.
Sehr wechselhaft also; habe mein Archiv mal durchforstet nach dem Sommer vom letzten Jahr um diese Zeit...
Ich war mit dem Fahrrad auf Foto-Tour (Sommer auf dem Lande). Wenn ich die Bilder so anschaue, spüre ich wieder die warme Luft und den leichten Wind, der mir ins Gesicht weht...










 

 











 
















Diesen "Sommer" hat man das Gefühl, als wenn das "Nasse Element" vorherrscht! Ich wünsche mir einen Sommer, der mal wochenlang andauert, so wie früher...!?


Es grüßt euch
Christiane




Kommentare:

  1. Liebe Christiane,
    ich muss zugeben mir geht es ebenso, ich vermisse den Sommer auch wenn ich persönlich Temperaturen über 25 Grad gar nicht mag, war es in den vergangenen Wochen einfach viel zu feucht und kühl !
    Vielleicht haben wir ja Glück und der Sommer schaut auch bei uns in diesem Jahr noch mal vorbei, ich würde mich jedenfalls riesig darüber freuen :-)

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. ght mir genaus.. es kommt mir manchmal direkt herbstlich vor. Sehr schön, deine Sommerbilder.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Fotos, liebe Christiane.
    Ja, der Sommer lässt leidee auf sich warten....
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Christiane, hier ist es nicht viel besser. Es ist vorwiegend kühl und nass. Ich glaube, heuer wird das nicht mehr viel mit Sommer.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Was soll man machen. Wir machen auch so gerne solche Radtouren, das ist einfach wunderbar. Deine Bilder wecken Erinnerungen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...