Mittwoch, 15. Juni 2016

Flower Wednesday No. 01/16


Meine einzige Rose beginnt zu blühen - juhu! Sie macht sich richtig gut dieses Jahr.
Da hier im Wald die Rehe eine Vorliebe für Rosenblüten haben, steht sie auch nicht im Beet, sondern in einem großen Topf auf der Veranda. Abends bekommt sie sicherheitshalber noch ein Netz übergestülpt. Im Herbst wird sie samt Topf im Kräutergarten versenkt und durch Tannenzweige geschützt. Im nächsten Frühling kommt sie dann wieder auf die Veranda...










 
Und da heute Mittwoch ist, geht dieser Post zu Riitta's

 Es grüßt euch
Christiane



Kommentare:

  1. Wunderschön ist deine einzige Rose....genau meine Farbe! Überhaupt ist dein Waldgarten ein Paradies, auch wenn du dein Rose vor den Rehen verstecken musst!
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. wie schön und sie dankt dir für diese beosndere Pflege von dir mit ihren aufblühen!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. oh, die ist wirklich wunderschön, auch mit den Wassertropfen!. Ich wußte garnicht daß Rehe Rosen mögen!! Pass gut auf sie auf!
    LG susa

    AntwortenLöschen
  4. She is worth all the trouble: a truly wonderful rose.
    And your photographs do her proud.

    AntwortenLöschen
  5. Such beautiful photos of your stunning rose. I can see why you take such great care of it.
    Have a wonderful week :)

    AntwortenLöschen
  6. That is an amazing rose and your photos are stunning! Thank you Christiane so much for participating in Flower Wednesday.
    Liebe Grüsse, riitta

    AntwortenLöschen
  7. Das sind wunderschöne Bilder, vor allem mit den Wassertropfen. Da hast Du ja richtig Mühe mit den Pflänzchen. Aber es lohnt sich.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön Deine Rose, ein Traum !!!!
    LG Loni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...