Donnerstag, 30. Juni 2016

Collage #06/2016 - Monatsrückblick



Juni


Der Juni beginnt mit Starkregen, Hagelschauer und Gewitter. Als die Sonne wieder scheint, beginnen Lupinen, Mohn, Pfingstrosen und Ringelblumen an zu blühen. Es folgt unser 'Mädels-Treffen'  im Hamburger Flughafen.  An einem schönen Sommerabend gibt's ein herrliches Sommergemüse mit Aioli zu essen. Ein zweiter Besuch in Hamburg führt in die Speicherstadt und Hafencity.
Die Rosen sind trotz des vielen Regens jetzt voll erblüht. Und im Gemüsegarten blühen die Zucchini  und es konnte auch schon geerntet werden.














Es grüßt euch
Christiane




Kommentare:

  1. Liebe Christiane
    dein Garten muss wunderbar sein!
    Bei mir hat sich im Gemüsebeet nur die Ringelblume und die Weinbergschnecke durchgesetzt.
    Das erste Bild ist sicher aus deinem Waldgarten auch bei schlechtem Wetter idyllisch.
    Liebe Grüsse, Christa

    AntwortenLöschen
  2. schön bunt schaut deine Monatscollage aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Monatscollage hast du zusammen gestellt.
    liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  4. ...unterwegs und Freuden der Natur im eigenen Garten, liebe Christiane,
    ein schöner Juni scheint da hinter dir zu liegen...schön, dass du wieder mit dabei bist,

    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Collage, die von einem schönen Juni erzählt!
    Liebe Grüße schickt
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Christiane,
    ein schöner Rückblick und die Bilder aus der Speicherstadt muss ich mir später unbedingt noch einmal ansehen, obwohl ich schon oft in Hamburg war, habe ich die Speicherstadt im vergangenen September zum ersten Mal besucht und war ganz begeistert :-)

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Ja den Blumen scheint der viele Regen nicht zu schaden, wie man auch an deinen Bildern sehen kann. Die Speicherstadt ist immer eine Reise wert.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Mit dem Regen hätten meine Blumen vielleicht auch Leben können, aber nicht mit zwei heftigen Stürmen. Nachdem sich mein Rosenbeet langsam wieder erholt hatte, wurde es heute wieder durcheinander geworfen. Schade! Deine Blumen sehen aber allesamt richtig gut aus.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...