Donnerstag, 5. Mai 2016

Gäste kommen ...

Am letzten Samstag hatten wir Freunde zum Essen eingeladen.
Es sollte ein griechisches Menü geben.
Als alle Zutaten beisammen waren, begann der Koch mit der Zubereitung.
Nachdem ich wußte, um was für ein Menü es sich handelt, habe ich Menükarten erstellt; nach längerer Zeit den Einband mal wieder mit Serviettentechnik gestaltet. Ich fand, daß dieses Motiv mit den Krügen und den blauen Karos etwas an Griechenland erinnerten.




Während mein Mann kochte, suchte ich im Garten nach einer kleinen Tischdekoration. Ich entschied mich für Löwenzahn, Gänseblümchen, Veilchen und große Sternmiere - alles in kleinen 
Glasvasen auf einem Tablett.


Diese Blüten fand ich so faszinierend, daß ich sie alle noch als Makro verewigen mußte:





Griechisches Menü
Champignonsuppe
~~~~
Schweinefilet in
Joghurt-Tomaten-Sauce
auf Pilaw
~~~~
"Bougatsa"
(Ein Gebäck aus Blätterteig und einer
Milch-Eier-Füllung)
~~~~
Griechischer Mokka


...und hier die einzelnen Gerichte

Champignonsuppe

Schweinefilet in Joghurt-Tomaten-Sauce auf Pilaw
"Bougatsa"


Mokka und Digestif



Dazu tranken wir eine kleine Auswahl 
weißer und roter Weine aus Griechenland



Das war ein wunderschöner Abend und alle waren nach dem Essen glücklich und zufrieden.

~~~~~~~~

Demnächst gibt's hier einen Post von meiner
heutigen Fototour...

Liebe Grüße & noch einen sonnigen "Vatertag"
Christiane













Kommentare:

  1. wow... das sieht ja köstlich aus, alles so liebevoll vorbereitet.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ein tolles Mahl :-)
    Griechisch ess ich auch sehr gern.
    Selbst gekocht, ist natürlich lecker :-)
    Ganz viele Frühlingsgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  3. Fantastisch, die Menuekarten sind Dir wieder sehr gut gelungen, und ganz entzückend Deine Tischdeko mit den Blumen...wunderschön. Das Menue war wieder lecker, hattest Du mir ja schon erzählt. Freu mich auf Samstag.
    LG Leonie

    AntwortenLöschen
  4. Wow, Kompliment, nicht nur zu den Karten und der Dekoration, sondern auch zu dem Essen. Wieviel Sterne dürfen vergeben werden?
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich schon auf die angekündigte Fototour! P.

    AntwortenLöschen
  6. Deine Karten sind der Hammer!
    Gartenblumen mag ich auch sehr als Tischdeko.
    Wunderschön fotografiert.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christiane,
    deine Karte ist genial, Gratulation, sie ist dir perfekt gelungen. Herrlich ein griechisches Menue, das ist schon lecker.
    Auf die Fototour, die du gemacht hast freue ich mich schon.
    Herzliche und sonnige Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  8. Ich lese beim Querdrüberlesen "Mein Mann kochte im Garten eine Tischdekoration". Das kann nicht sein, dachte ich mir und habe dann ganz ordentlich gelesen. Dein Mann kocht sehr hübsch (über den Geschmack kann ich ja leicher nichts sagen), es sieht alles sehr lecker und einladend aus. Deine kleine Deko Marke "Impressionen aus meinem Garten" untermalt das Ganze noch wunderbar. Vielen Dank fürs Zeigen. LG Marion

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Christiane,
    das habt ihr beide wunderabr gemacht ob gekocht, geschmückt, gestaltet alles perfekt wie es sein sollte um an den Tisch zu sitzen und geniessen!
    Schönen Tag wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  10. Klasse sehen deine Menükarten aus und auch das griechische Menü liest sich total lecker...hmmmm, die Bilder sprechen schon für sich. :-)
    Ein wunderschönes Wochenende.
    LG Marita

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...