Sonntag, 10. April 2016

Es grünt so grün ....

Grün, sagt man, ist die Hoffnung....
In anderen 'Blog-Gärten' blüht es schon so wunderschön!
In unserem Garten herrscht im Moment die Farbe 'grün'  vor.
Durch den waldigen Hintergrund sticht es besonders hervor.


die Grünfläche besteht mehr aus verschiedenen Moosen
als aus Gras .....


  die Rhododendren blühen im Mai rosa/violett

hier wurde das Grün mit etwas violett unterlegt ....
(im Vordgrund die Krokusse und hinten die Wäsche)

vor Jahren pflanzte der Nachbar eine Reihe Tannen auf die Grenze,
die inzwischen sehr hoch geworden sind und uns leider viel Schatten bescheren....


....dafür gedeiht der Buchs  hier ganz gut;  die Grüntöne reichen
von gelblich-grün bis tief dunkelgrün

diese Rhodo's kriechen mehr am Boden, als das sie
in die Höhe wachsen....

der blühende Schneeball fügt etwas 'weiß' in die
grüne Landschaft....

der Tonkrug  (orange auf grün)....

diese 'Krüppel'-Eibe wurde mal im Winter
von Rehen angefressen....

... und am Boden finden wir Löwenzahn, Fingerhut-Rosetten
und blau blühendes Immergrün

die Schlehen und Forsythien bringen etwas weiß und gelb
in die Grüntöne...

...und zum Schluß nochmal in der Übersicht

Ich danke euch, wenn ihr bis hierher durchhalten konntet....
Einen schönen Frühlingssonntag noch.
Christiane












Kommentare:

  1. Dein Garten ist ja ein Traum, richtig verwunschen.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christiane, Du hast ja einen richtigen Waldgarten. Er wirkt sehr mystisch. Die Tannen sind allerdings wirklich riesig. Wir hatten mal ein ähnliches Problem mit Buchen.

    LG kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane,
    ein Gartentraum in grün/violett^^ da ist die kleine Fotoflut ein großes Vergnügen, dafür braucht man wirklich kein Durchhaltevermögen !

    Liebe Grüße
    und einen schönnen Sonntagabend
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. ...einen schöne großen Waldgarten hast du anscheinend, liebe Christiane,
    sehr schön...erinnert mich an Urlaube in einem kleinen Haus im Wald,

    liebe grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Christiane, schon mit dem ersten Bild war ich verliebt in Deinen Garten. Das ist ja so ein richtiges Idyll am Waldesrand. So ein KLeinod in dem man wirklich Ruhe finden kann und es wirklich sein Reich nennen kann. Witzig finde ich, dass Du die Handtücher farblich passend zu den Krokussen ausgesucht hast - das ist echt neckisch :-)). Gerne möchte ich mal wieder von Dir mir durch den Garten genommmen werden. Auf bald und LG Marion

    AntwortenLöschen
  6. Ganz schön groß dein Garten, gefällt mir sehr gut. So eie idyllische Lage mit den großen Bäumen.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Christiane,
    du hast einen riesigen Garten, so schön und idyllisch gelegen. Wundervoll dieses Grün in der tannigen Wunderwelt...
    Herzliche Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...