Freitag, 19. Februar 2016

Eingefroren ...

Als ich gestern durch den Garten ging, um Ginster und Wacholder von schwerem Schnee und Eis zu befreien (der Ginster lag total am Boden niedergestreckt), habe ich folgende Bilder vom  eingefrorenen Rhododendronzweig entdeckt. Blütenknospe und Blätter total von Eis eingeschlossen.






Die Temperaturen steigen jetzt wieder und es taut langsam.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

Kommentare:

  1. Sieht aber genial aus, liebe Christiane, fast wie nach einem Eisregen.

    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane,
    das ist Dir ja wieder gut gelungen, Rhododendronzweig gefangen im Eis. Wunderschön.
    Danke, Dir auch ein schönes Wochenende.

    AntwortenLöschen
  3. Klasse sehen die gefrorenen Rhodozweige aus...hier ging es heute temperaturmäßig auch in die Höhe...allerdings mit fiesem Regen und Wind.
    Ein angenehmes Wochenende - LG Marita

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es schön bei Dir und lade Dich ein zu:
    http://pippavier.blogspot.de/
    Herzlich Pippa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...