Mittwoch, 13. Januar 2016

Tulpen

Seitdem ich Blüten am liebsten im Makro-Bereich ablichte, interessiere ich mich verstärkt für die Herkunft und die Pflanzen-Porträts der einzelnen Blumen.

Die Tulpe (Tulipa) gehört zu den Liliengewächsen. Im Vorderen Orient ist sie seit mehr als tausend Jahren bekannt. Ihren Einzug nach Europa hielt sie im 16. Jahrhundert.
Ein gewisser Diplomat namens Ogier Ghiselin de Busbecq (1522-1592) entdeckte die Tulpe auf einer seiner Reisen durch das "Osmanische Reich" und brachte ein paar Tulpenzwiebeln mit nach Wien.
Auf diese Weise gelangten sie in die Hände des kaiserlichen Gärtners Carolus Clusius; ein Freund von Busbecq. Nach Züchtungserfolgen kehrte dieser einige Jahre später mit einer großen Anzahl von Tulpenzwiebeln zurück in seine alte Heimat "Leiden" in Holland. Hier entwickelte sich dann die holländische Tulpenkultur.
Die Tulpe war auch die Lieblingsblume von Suleiman dem Prächtigen. Im Topkapi-Serail, dem Sultanspalast von Istanbul, sind auf den Fliesen besonders schöne Tulpenmotive zu finden.
Es gibt u.a.: einfache und gefüllte frühe Tulpen, Darwin-Tulpen, Lilienblütige Tulpen, Papageien-Tulpen, Wildtulpen und es kommen immer wieder neue Züchtungen auf den Markt.
                 

in voller Blüte...

das Innere einer Papageientulpe

von der Seite ...

schon etwas verblüht


einfache Tulpe 

...im Gegenlicht

Kommentare:

  1. So schön!! Du zauberst schon mal den Frühling herbei!!
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dem grauen Alltag kann man etwas Farbe gut gebrauchen. LG & einen schönen Tag
      Christiane

      Löschen
  2. Hallo Christiane, wie ich sehe, ist dir beim Einkaufen die frühlingshafte Versuchung begegnet. Sehr schön hast du diese Tulpe verewigt und in uns allen die Sehnsucht nach Frühling geweckt - schade nur, dass jetzt gerade bei uns der Winter einzieht ;-))

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christiane,
    Deine Tulpenfotos sind wunderschön
    LG und schönes Wochenende
    susa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...